Veranstaltung

14. 11.
20:00 Uhr

Quo vadis CSD oder “Wie zeitgemäß ist der CSD noch”?

SWITCH-Kultur trifft radioSUB

Das Switchboard freut sich auf eine gemeinsame Veranstaltung mit dem radioSUB. „Wie zeitgemäß ist der CSD noch?“ – radioSUB will es wissen. Im Jahr 50 nach den Stonewall-Aufständen gab es Beteiligungsrekorde an den Christopher Street Days weltweit. Vor allem aus der jungen LGBT*IQ-Szene war die Beteiligung deutlich größer als in den vergangenen Jahren. Trotzdem gab und gibt es immer wieder Diskussionen über den CSD, auch in Frankfurt. Deshalb wollen wir gemeinsam mit jungen und erfahrenen Menschen aus der LGBT*IQ-Szene und dem Publikum diskutieren:  „Quo vadis – CSD?“ - Braucht es eine solche Veranstaltung noch und wenn ja, soll sie so bleiben wie sie ist oder muss ein radikaler Schnitt her?

radioSUB ist das schwul-lesbische Radiomagazin auf radioX. Seit 1997 gab es inzwischen fast 1200 Sendungen.  Die Diskussion über den CSD wird aufgezeichnet und in einer der regulären Sendungen montags auf radioX gesendet.