Veranstaltung

25. 4.
20:00 Uhr

Jo van Nelson liest "Familie Hesselbach – Die Hochzeit"

SWITCH-Kultur

Die SWITCH-Kultur freut sich auf Jo van Nelsen und "Die Hochzeit": Die Hochzeitsglocken läuten im Hause Hesselbach! Zumindest sollten sie es -  wäre da nicht ein Geheimnis, dass Bräutigam Fred Lindner seiner Braut noch in letzter Minute anvertrauen will. Die Nerven der Braut Heidi Hesselbach liegen ohnehin blank und schon beginnt der Reigen der üblichen Verwicklungen und Dramen im Hesselbachschen Universum, dass diesmal noch durch den Auftritt der Berliner Schwiegermutter "Tutti" Lindner aufs Schönste bereichert wird. Jo van Nelsen schlüpft auch bei dieser Lesung wieder in alle Rollen und hat sichtbar seinen Spaß daran.

Pressestimmen: „Wolf Schmidt war ein hochkarätiger Erzähler, und Jo van Nelsen ist sein kongenialer Rezitator.“(Wetterauer Zeitung); „Die Geschichten rund um die Familie Hesselbach gehören wahrscheinlich zum Wertvollsten überhaupt, was die hessische Nachkriegskultur hervorgebracht hat.“ (Frankfurter Rundschau); "Einen guten Roman zu lesen, ist schön. Noch viel schöner ist es jedoch, ihn von Jo van Nelsen vorgelesen zu bekommen." (Hans Hirschmann, Frankfurter Neue Presse, 8.4.2016)